Home | Kontakt | Impressum



Grüß Gott, ich bin Franzl,
das Maskottchen vom Franzenhof!


Ich lade Sie ein, bei einem Rundgang den Bauern- und Ferienhof der Familie Markhart näher kennenzulernen.

Egal ob Sie als Familie mit Kindern oder als Paar anreisen, ich verspreche Ihnen spannende und erholsame Urlaubstage in der Nähe des Bodensees.


Der Franzenhof der Familie Markhart liegt am Ortsrand von Azenweiler, am sonnigen Südhang des Höchsten in 700m Höhe.
Azenweiler ist ein Ortsteil der Gemeinde Deggenhausertal, die zwischen den Höhenzügen des Gehrenbergs im Süden, des Höchsten im Norden und der Heiligenberger Höhen im Westen eingebettet ist. Bis zum Bodensee sind es ca. 18km.

Ferner bietet der Luftkurort Deggenhausertal nicht nur positive bioklimatische Gegebenheiten sondern auch hochwertige Gastronomieeinrichtungen und weitere interessante touristische Angebote - erleben Sie einen angenehmen und erholsamen Ferienaufenthalt.

Die genaue Lage können Sie unter Kontakt erfahren.


Lagekarte Franzenhof - Deggenhausertal


Der große Kuhstall ist im Winter das Zuhause für unsere kleine Mutterkuhherde. Im Sommer sind die Kühe und ihre Kälber aber lieber Tag und Nacht auf der Weide und kommen nur zum Füttern in den Stall.

Das Ferienhaus steht mitten im Hof. Wenn der Bauer mit dem Traktor vorbeifährt, können viele kleine Leute nicht schnell genug draußen sein, weil sie wissen: JETZT PASSIERT WIEDER WAS!

Im Schweinestall wohnt "Fanny", das Mutterschwein. Mit etwas Glück können wir im Frühjahr wieder einige Ferkel von ihr erwarten. Unsere Schweine sind immer hungrig und sehr neugierig. Jeden Besucher begrüßen sie mit einem freundliche Grunzen.

In der großen Scheune stehen die Traktoren und die vielen Maschinen, die der Bauer braucht und auch das Getreide, mit dem die Kühe gefüttert werden. Die Scheune ist kein Spielplatz.

In der Brennerei wird aus dem Obst, das im Herbst gesammelt wird, der Hausschnaps gebrannt. Der große Brennofen und die riesigen Plastiktanks und Holzfässer sehen recht geheimnisvoll aus, aber der Bauer erklärt gerne, wie es funktioniert und ohne einen Probeschluck kommt hier Keiner raus.

Im Hühnerstall wohnen die Hühner und die Enten zusammen. Hier können Sie sich mit der Bäuerin das Frühstücksei selbst aussuchen, das manchmal noch ganz warm ist.