Spaziergänge, Wandern, Touren ...

Die abwechslungsreiche Topographie des Deggenhausertals, ermöglicht Ihnen einen kleinen Spaziergang mit dem Kinderwagen als auch eine ausgedehnte Tageswanderung.

Der Luftkurort Deggenhausertal bietet nicht nur positive bioklimatische Gegebenheiten sondern auch hochwertige Gastronomieeinrichtungen und weitere interessante touristische Angebote - erleben Sie einen angenehmen und erholsamen Ferienaufenthalt.

Radtouren ab Hof sind sportlich anspruchsvoll, denn wir wohnen am Berg! Eine geruhsame Tour sollten Sie im Tal beginnen, dort finden Sie auch gut ausgebaute Radwege.

Die Bergtour Höchsten

ist einer von drei 2012 zertifizierten Premiumwanderwegen in der Ferienlandschaft Gehrenberg-Bodensee und führt direkt am Hof vorbei.

In den Premiumwanderwegen "Bodensee Landgänge" verbinden sich abwechslungsreiche Streckenführung und nutzerfreundliche Markierungen mit spektakulären Aussichtspunkten zu einem naturnahen Wandererlebnis der besonderen Art.

Impressionen und Streckenführung unter www.bodensee-landgaenge.de

Schaukelweg Deggenhausertal

Der Schaukelweg mit 5km Länge und 13 (!) verschiedenen Schaukelstationen verläuft zwischen Roggenbeuren und Urnau.
Der Weg ist auf weite Strecken asphaltiert und mit Kinderwagen befahrbar.

Themenwege

Waldlehrpfad Markdorf
Beginn: Wanderparkplatz "Gehau" am Ortsausgang Richtung Meersburg,
Wanderzeit ca. 1 Std
Im Waldgebiet "Gehau" wird auf Tafeln Wissenwertes über Region, Forst und Landwirtschaft dargestellt. Der Rundweg wird auch gerne zum Joggen und für Nordic Walking genutzt.

Teuringer Obstwegele
Start: St-Martin-Platz in Oberteuringen
Wanderzeit ca. 1 Std.
Auf dem Rundpfad durch die Obstanlagen erfährt man Wissenswertes über das Bodenseeobst und seinen Anbau.

Franziskusweg
Beginn: Deggenhausertal-Wittenhofen,
1,5-2 Std. Wanderzeit
Nach dem Lied "Sonnengesang" des Hl. Franz von Assisi gestalteter meditativer Wanderweg

Riedlehrpfad
Wilhelmsdorf, Wanderzeit ca. 1,5 - 2 Std.
weitere Informationen: www.schwaebischer-heimatbund.de

Schwäbisch-Allemanischer Mundartweg mit Prominentenpfad
Beginn am Berggasthof auf dem Höchsten (833 m ü.M.)
Die weiteste Sicht über den Bodensee bis hin zu den Alpengipfeln hat man vom „Höchsten". Auf dem Rundweg findet sich viel Wissenswertes und Lustiges über die Mundart der Region. Viele Prominente haben auf dem Weg ihre Fußabdrücke und Unterschriften hinterlassen.

Jakobusweg
mittelalterlicher Pilgerweg ins spanische Santiago de CompostelaAuf dem Abschnitt Nürnberg-Einsiedeln (Schweiz) passiert der Weg die Gemeinden Oberteuringen und Markdorf in Richtung Meersburg vorbei an herrlichen Obstwiesen und alten Pilgerkapellen.

Weitere Informationen über Ausflugsziele, aktuelle Veranstaltungen und vieles mehr finden Sie auf der Website der Tourismusgemeinschaft Gehrenberg Bodensee.

Unsere Gäste meinen:

Urlaub auf dem Franzenhof ist -
"Kopf aus - Entspannung an"
"Alltag aus"
"120% Urlaub"


Über uns


Auf dem Franzenhof sind Sie nicht Kunde, sondern Gast und Sie finden hier kein Personal, sondern aufmerksame Gastgeber, deren Anspruch es ist, dass Ihre Urlaubstage am Bodensee Festtage für die ganze Familie werden.


"Es gibt keine Fremden, nur Freunde denen wir noch nicht begegnet sind."
(Irische Weisheit)

Danke für Ihre Bilder!

Zum Seitenanfang