Sonntag, den 14. Juni 2020:

 

 Seit dem 6. JUni dürfen die Frei-, Thermal- und Schwimmbäder in Baden-Württemberg wieder  unter Auflagen ihren Betrieb aufnehmen.Unsere Bäder am Bodensee haben darauf ganz unterschiedlich reagiert. Nachfolgend eine kleine Auflistung, wie die bei unseren Gästen beliebtesten Bäder auf die Lockerungen reagieren und wo Sie sich bei schönem Wetter  ins Badevergnügen stürzen können.

Seit dem 6. Juni hat unter anderem das Freibad Illmensee wieder geöffnet. Auch der Naturerlebnispark Salem am Schlosssee ist wieder zugänglich ( kostenlos). Auch das Naturstrandbad in Uhldingen bei den Pfahlbauten ist wieder geöffnet. Abstandsvorschriften sind einzuhalten und die Anzahl der Badegäste ist beschränkt.

Das Freibad in Meersburg hat zwar wieder geöffnet, aber nur als Strandbad. Das bedeutet, Sie können direkt im Bodensee baden. Die Becken sind noch geschlossen.

Am 17 Juni öffnen die Bodenseetherme in Überlingen  und das Strandbad ÜBerlingen mit Online-Tickets und Besucherbeschränkung. Auch das Aquastaad in Immmenstaad hat eine Onlinereservierung eingeführt und nur den Außenbereich geöffnet. Im Deggenhausertal hat mittlerweile auch das Aquatal , unser heimisches Hallenbad geöffnet, so daß Badevergnügen auch an einem Regentag möglich ist. Der Saunabereich ist in der Sommerpause.

Die Schwaben-Therme in Aulendorf hat bisher noch keine Öffnung bekannt gegeben.

 

Machen Sie gerne einen 360°-Spaziergang auf dem Hof, im Garten und Wohnungen

Über uns


Auf dem Franzenhof sind Sie nicht Kunde, sondern Gast und Sie finden hier kein Personal, sondern aufmerksame Gastgeber, deren Anspruch es ist, dass Ihre Urlaubstage am Bodensee Festtage für die ganze Familie werden.


"Es gibt keine Fremden, nur Freunde denen wir noch nicht begegnet sind."
(Irische Weisheit)

Danke für Ihre Bilder!

Folgen Sie uns auf Instagram

Zum Seitenanfang